Die Logopädie beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit der Prävention und sprachlich-sozialen Rehabilitation von Sprach,- Sprech-, Stimm- oder Schluckstörungen, sowie Redefluss- oder Hörstörungen.