In vielen Fällen verbessert sich die stimmliche, sprecherische und sprachliche Fähigkeit der Betroffenen deutlich. Die Symptomfreiheit ist der erfolgreiche Abschluss der Therapie.

Es gibt Patienten, vor allem aus dem neurologischen Bereich, oder mit degenerativen Erkrankungen, bei der die logopädische Therapie eher auf einen möglichst langen Erhalt der noch vorhandenen Ressourcen abzielt.