Stimmstörungen 2018-10-14T12:28:58+00:00

Stimmstörungen

Dabei handelt es sich um Schwierigkeiten in der sogenannten Phonation. Sie kennen das als dauernde Heiserkeit oder Anstrengung im Hals.

Wir haben für Sie die Stimmstörungen in folgende Diagnosegruppen unterteilt:  

Der Patient hat nach einer organischen Veränderung Schwierigkeiten bei der Stimmgebung.

Die Ausprägungen reichen von leicht heiserer Stimmgebung bis zum Flüstern (Aphonie). Damit sind oft weitere Beschwerden wie rasche Stimmermüdung und ein Gefühl von Anstrengung verbunden. In der Regel ist auch die Atemfunktion betroffen.

Als Ursachen kommen neben Stimmlippenknötchen (sog. Schreiknötchen), Reflux und den Folgen künstlicher Beatmung (Intubation) vor allem Operationen in Betracht: Schilddrüsenoperation mit Nervenschädigung, Stimmbandoperation, Kehlkopfentfernung (Larynxektomie), Halswirbeloperation, COPD.

Die Störung kann vor allem im Erwachsenenalter auftreten.

Der Patient hat Schwierigkeiten in der Stimmgebung, weil er seine Stimme nicht richtig gebraucht. Es gibt zwei Unterformen: entweder wird mit zu viel Anstrengung gesprochen = hyperton, oder mit zu wenig Muskelspannung = hypoton.

Die Ausprägungen sind ähnlich wie bei der organischen Dysphonie. Meist ist auch hier die Atemfunktion betroffen.

Ursache kann ein muskuläres Problem oder Ungleichgewicht im Hals-, Schulter- oder Kieferbereich sein, u.a. nach hartnäckiger Erkältung. Auch emotionelle Belastungen kommen in Betracht, ferner übertriebene sportliche Aktivität und nicht zuletzt erhöhte Stimmbelastung im Alltag und/oder im Beruf.

Alle Altersgruppen können betroffen sein.

Die Stimme klingt näselnd.

Von leichtem Näseln reicht die Skala bis zur Unfähigkeit, die Stimme im Mund klingen zu lassen.

Wie bei den anderen Stimmstörungen gibt es teils organische, teils funktionelle Ursachen, z.B. einerseits Rachenerkrankungen, andererseits Gaumensegelschwäche. Bei einigen Behinderungsformen, z.B. Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, ist die Rhinophonie ein häufiges Begleitsymptom.

Alle Altersgruppen können betroffen sein.